Neue Medien

Heute ist das Lernen mit digitalen Medien eine Selbstverständlichkeit. In der Schule wird das Grundwissen der Kinder gesammelt und gezielt weiterentwickelt. Dazu gehört der verantwortungsbewusste Umgang mit dem Internet sowie der Umgang mit digitalen Endgeräten. Durch die Thematisierung im Unterricht erlangen unsere Schülerinnen und Schüler die Kompetenz, mit den neuen Medien sicher umzugehen. Auch die Kinder, die kein eigenes digitales Endgerät besitzen, können während des Unterrichts mit den neuen Medien vertraut gemacht werden.

Unsere Schule ist mit 45 iPads für die Schülerinnen und Schüler ausgestattet, die im Unterricht eingesetzt werden. Außderdem haben fast alle Schülerinnen und Schüler ein Leih-iPad der Stadt Bochum bekommen. Mit diesen wird in der Schule und auch Zuhause gearbeitet. Dabei lernen die Kinder den verantwortungsvollen Umgang mit den Geräten, mit verschiedenen Apps und können ihr erlerntes Wissen in verschiedenen Fächern anwenden (z.B. Trailer, Erklärvideos oder Referate mit BookCreator erstellen). Die Einsatzmöglichkeiten der Tablets sind vielfältig und fördern einen sicheren, kreativen und verantwortungsvollen Umgang mit Medien. Wir arbeiten mit verschiedenen Apps in den einzelnen Fächern, z.B. mit "Richtig Rechnen" in Mathe oder der Bee-Bot-App im Sachunterricht. Die Bee-Bots sind kleine Roboter, die wir auch in der Schule haben. Damit findet auch das erste Programmieren Einzug in unseren Unterricht.

Die Stadt Bochum hat bereits für jeden Schüler und jede Schülerin sowie für die Lehrkräfte einen Rahmenvertrag mit Microsoft Office 365 abgeschlossen. Somit steht jedem Kind und jeder Lehrkraft (nach Einverständnis in die Nutzungsvereinbarungen) eine Officelizenz zur Verfügung. Über die Microsoft Anwendungen konnten wir auch in den Zeiten von Homeschooling mit den Schülerinnen und Schülern Kontakt halten. Auch im Unterricht werden die Apps von Microsoft genutzt, um digital zu arbeiten.

Unsere Tablets sind mit dem schulinternen WLAN verbunden. Durch die Internetverbindung bieten die Tablets vielfältige Einsatzmöglichkeiten und können untereinander vernetzt werden oder mit den vorhandenen Präsentationsgeräten verbunden werden. Hier warten wir derzeit auf die weitere Ausstattung für alle Klassenräume.

Leider kann die Wilbergschule aufgrund der noch nicht in allen Klassenräumen ausreichenden Ausstattung ihr Medienkonzept derzeit noch nicht vollumfänglich umsetzen. Das Medienkonzept können Sie hier nachlesen.

 



Copyright © 2022 GGS Wilbergschule Bochum-Riemke. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum Datenschutzerklärung


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.