Neue Medien

Heute ist das Lernen mit dem Computer eine Selbstverständlichkeit. In der Schule wird das Grundwissen der Kinder gesammelt und gezielt weiterentwickelt. Dazu gehört der verantwortungsbewusste Umgang mit dem Internet. Damit verschaffen wir unseren Schülern die Kompetenz, mit den neuen Medien sicher umzugehen.
Auch die Kinder, die keinen eigenen PC haben, können so mit den neuen Medien vertraut gemacht werden.

Da in einigen Klassen ein Computer zur Verfügung steht sowie ein Computerraum vorhanden ist, kann der Umgang mit diesem Medium schon zeitig erlernt und jederzeit in den Unterricht eingebaut werden.

Die Klassenräume in der Wilbergstraße haben teils untereinander vernetzte Computer, so kann in den Klassen und im Computerraum an denselben Programmen gearbeitet werden.

Auch ein Drucker ist im Computerraum angeschlossen, der von jedem Rechner genutzt werden kann.

Die Stadt Bochum hat bereits für jeden Schüler und jede Schülerin sowie für die Lehrkräfte einen Rahmenvertrag mit Microsoft Office 365 abgeschlossen. Somit steht jedem Kind und jeder Lehrkraft (nach Einverständnis in die Nutzungsvereinbarungen) eine Officelizenz zur Verfügung.

Derzeit warten wir auf die weitere Ausstattung der Schule mit Tablets für Schüler und Schülerinnen sowie für die Lehrkräfte. Leider kann die Wilbergschule aufgrund der veralteten Ausstattung ihr Medienkonzept derzeit noch nicht vollumfänglich umsetzen. Das Medienkonzept können Sie hier nachlesen.



Copyright © 2019 GGS Wilbergschule Bochum-Riemke. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum Datenschutzerklärung


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.